English below…

Die Werkstatt steht und fällt mit eurer Unterstützung. Wir werden für das, was wir machen nicht bezahlt und wollen das auch nicht. Für uns ist viel wichtiger, wenn ihr euch als einen kleinen oder größeren Teil des Projekts begreift und nicht als bloße Konsument_innen. Wir freuen uns sowohl über kleine Gesten als auch über langfristiges Engagement. Falls du Lust hast, dich an dem Projekt zu beteiligen, dann sprich uns an oder schreib uns eine Mail. Wir freuen uns wenn du deine Workshopideen einbringst, Werkzeug reparierst oder uns beim Aufstocken von Verbrauchsmaterialien und Werkzeugen unterstützt.

Möchtest du die Werkstatt finanziell unterstützen?
Zur Zeit benötigen wir regelmäßige Spenden – lest unseren Aufruf und schließt gerne Fördermitgliedschaften ab!

Kontodaten:
KJV Werk-Stadtpiraten eV
Konto: 4886981002
Dresdner Volksbank Raiffeisenbank
BLZ: 85090000
IBAN: DE70 8509 0000 4886 9810 02

Möchtest du uns mit Material unterstützen?
Wir freuen uns über Werkzeug- und Verbrauchsmaterialspenden:

    - funktionierende Winkelschleifer, Akkuschrauber, Bohrmaschinen, Handschliefmaschinen
    - Schleifscheiben, Flexscheiben, Bohrer

… unterstützt uns im Rahmen der Förderaktion – Barrierefreiheit bei der Umgestaltung unserer Werkstatt. Wir entwickeln aufbauend auf unsere langjährige Erfahrung eine modulare Werkstatteinrichtung, mit möglichst niedrigen Nutzungsbarrieren. Egal ob kleiner Mensch oder Rollifahrer_in – mit wenigen Handgriffen lässt sich der Arbeitsplatz an die Bedürfnisse der Nutzer_innen anpassen. Die Prototypen sind bereits seit Frühjahr in Benutzung. Zum Jahreswechsel 2017 soll dann die endgültige Version gebaut und die Pläne Open Source gehen.

*****
Your support is the linchpin of the workshop. We don‘t get paid for what we do, and we don‘t to get paid. For us it’s much more important that you see yourself as a small or bigger part of the project and not just as a consumer. We appreciate small gestures as well as long-term involvement
Write a mail, or talk to us if you‘d like to take part in the workshop. We‘re happy if you introduce new ideas for workshops to be held and participate in the organisation of them, if you fix tools or help us stock up on supplies and tools.