Archiv für September 2011

Libertäre Tage

Hauswirtschaftslehre:
Die offene Werkstatt wird sich an den „Libertären Tagen“ mit einem ganztägigen Workshop beteiligen. Am Montag, dem 19.09. könnt ihr lernen, wie mensch verwahrloste Häuser wieder in Schuss bringt. Dazu vermitteln wir Basis-Wissen, vom Schweißen über Mauern, Dachpappe verlegen, Akkuschrauber bedienen, Strom und Wasser verlegen und noch mehr.
Von 11-18 Uhr könnt ihr vorbeischauen! Für den Hunger wird vegan gesorgt sein.

Die Libertären Tage sind eine ganze Woche voller Aktionen, Vorträge und Workshops mit emanzipatorischen Inhalten zu Themen wie Arbeit, Migration, Herrschaftskritik, Antisexismus, Antifaschismus, Ökologie und Alternativen zum Bestehenden.
Das weitere durchgedrehte Programm der Libertären Tage findet ihr auf utopienentdecken.blogsport.de sowie deu.anarchopedia.org/Libertäre_Tage_Dresden/